Das Gorgonien-Lexikon ist eine deutschsprachige Datenbank über mein Interessensgebiet den Gorgonien, einem Teilgebiet der Meerwasseraquaristik. Dieses Lexikon wurde geschaffen, um zusätzliche Haltungshinweise - auch multimedial - den vielen Gorgonien zuzuordnen. Schon jetzt erhebt dieses Lexikon den Anspruch bei ausgesuchten Gorgonien Arten das umfassendste deutsche zentrale Nachschlagewerk zu sein. Das Lexikon ist aber auch ein Portal für alle Meerwasseraquarianer im Allgemeinen.

Ich wünsche euch eine informative Zeit. Have a good time. Keine Navigation zu sehen, einfach oben auf das Banner klicken.


Dichotella gemmacea - Gelbe Buschgorgonie  

Dichotella sp. Gray, 1870

Unterordnung: Calcaxonia Grasshoff, 1999
Familie: Ellisellidae Gray, 1859
 

Dichotella gemmacea Milne Edwards & Haime, 1857

  • Vorkommen: Die Dichotella gemmacea kommt im Indischen und im Pazifischen Ozean vor.
 

 
  • Lebensraum: Innen und Außenriff, die durchschnittliche Tiefe wird mit 10 bis 45 Meter angegeben.
  • Nahrung: Nahrungsspezialist, kein Anfängertier, lebt nicht in Symbiose mit Zooxanthellen

Die Gorgonie Dichotella gemmacea wachsen buschig aber etwas abgeflacht. Die Äste sind wenig verzweigt und stehen senkrecht.Die Polypen entspringen einer orangen Rindenschicht. Sie braucht eine gute Strömung und ist auch nicht lichtempfindlich. Aufgrund ihrer großen Freßpolypen ist die Gorgonie auch im Aquarium gut haltbar, voraus gesetzt sie wird mit dem richtigen Futter ernährt. Ursprünglich gab es noch eine Species Dichotella divergens Gray, 1870. Der Name ist aber nicht mehr gültig. Er wurde der Dichotella gemmacea zugeordnet.

 

 
   

Zurück zu Gorgonien des PazifiksZurück zur Startseite