Das Gorgonien-Lexikon ist eine deutschsprachige Datenbank über mein Interessensgebiet den Gorgonien, einem Teilgebiet der Meerwasseraquaristik. Dieses Lexikon wurde geschaffen, um zusätzliche Haltungshinweise - auch multimedial - den vielen Gorgonien zuzuordnen. Schon jetzt erhebt dieses Lexikon den Anspruch bei ausgesuchten Gorgonien Arten das umfassendste deutsche zentrale Nachschlagewerk zu sein. Das Lexikon ist aber auch ein Portal für alle Meerwasseraquarianer im Allgemeinen.

Ich wünsche euch eine informative Zeit. Have a good time. Keine Navigation zu sehen, einfach oben auf das Banner klicken.


Plexaura homomalla Esper, 1792

 

Andere Species

Unterordnung: Holaxonia Studer, 1887
Familie: Plexauridae Gray, 1859
 
Plexaura aggregata Nutting, 1910
Plexaura arbuscula Duchassaing, 1850
Plexaura atra Verrill, 1901
Plexaura attenuata Nutting, 1910
Plexaura capoblancoi Stiasny, 1936
Plexaura corticosa Duchassaing & Michelotti, 1860
Plexaura dubia Kölliker, 1865
Plexaura edwardsi Moser, 1921
Plexaura ehrenbergi Kölliker, 1865
Plexaura esperi Verrill, 1907
Plexaura flava Nutting, 1910
Plexaura flavida Lamarck, 1815
Plexaura flexosa Lamouroux, 1821
Plexaura flexuosa Lamouroux, 1821
Plexaura flexuosula Kükenthal, 1917
Plexaura fusca Duchassaing & Michelotti, 1860
Plexaura hartmeyeri Moser, 1921
Plexaura homomalla Esper, 1792
Plexaura kukenthali Moser, 1921
Plexaura kuna Lasker, Kim & Coffroth, 1996
Plexaura laevigata Moser, 1921
Plexaura miniacea Ehrenberg, 1834
Plexaura nina Bayer & Deichmann, 1958
Plexaura pinnata Nutting, 1910
Plexaura porosa Esper, 1794
Plexaura racemosa Valenciennes, 1855
Plexaura ramosa Moser, 1921
Plexaura turgida Ehrenberg, 1834
Plexaura valenciennesi Wright & Studer, 1889
Plexaura volvata Kunze, 1917
 
  • Vorkommen: Karibik, karibische See, hauptsächlich Bahamas, Belize, Bermudas, Panama
 

 
   

 
Aufnahme aus dem Meer  
  • Lebensraum: Innen- und Fleckenriff in 1 bis 60 Meter Tiefe
  • Nahrung: Zooxanthellen (Licht) zusätzliche Aufnahme von Plankton und gelösten organischen Stoffen

Diese Gorgonie wird zwischen 15 und 60 cm groß. Die Kolonien sind recht buschig, wachsen aber in flachen, vertikalen Flächen. Tendenz zur lateralen Verzweigung, nur gelegentlich dichotom verzweigt. Die Ränder der Polypenöffnung sind flach und nur wenig verdickt.  Die Äste sind sehr stämmig und wiederstandsfähig. Eine mittlere bis starke Strömung ist zu bevorzugen. Unter viel Licht eine schnell wachsende Hornkorallen-Art. Eine klare Eigenschaft der Plexaura homomalla ist der blauschwarze oder schwarzbraune Hauptstiel, der zwischen den creme oder gelben Polypen gesehen wird, aber auch sind die Polypen hellbraun auf dunkelbraunen Coenenchym. Sehr gut Aquarium geeignet. Hervorragend im Aquarium zu halten. Benötigt starke Beleuchtung und mittelstarke Strömung, aber nicht turbulent. Gorgonien dieser Art benötigen immer eine  laminare Strömung, sonst kann es vorkommen, dass sie nicht mehr öffnet.

Aber Achtung: Die Gorgonie enthält extrem hohe Konzentrationen an Prostagiandin A2, ein Fettsäure-Derivat mit Hormon-ähnlicher Wirkung, das eine Reihe physiologischer Abläufe steuert: Kontraktion und Dilatation der Blutgefässe und der Bronchialmuskulatur, Einfluss auf Diurese und Blutzuckerspiegel, Schutz der Magenschleimhaut, Mediator bei Entzündungen, Allergien, Schmerzempfindlichkeit etc. Während Prostaglandine in sehr geringer Konzentration in fast allen tierischen Geweben vorkommen, stellen sie bis zu 8% des Trockengewichtes der Gorgonie dar. Fütterungsversuche haben gezeigt, dass Prostaglandin A2 bei Fischen frasshemmend wirkt und ein Auswürgen der damit kontaminierten Nahrungsbrocken auslöst. Es stellt somit einen sehr effektvollen Schutzmechanismus dar. Aber auch hier hat sich eine Schnecke, Cyphoma gibbosum, erfolgreich angepasst. Sie lebt bevorzugt in der näheren Umgebung der Gorgonie und ernährt sich überwiegend von ihr. Auch sie wird von Fischen gemieden und es scheint, dass sie den Abwehrstoff auch für sich selbst nutzt.

Aufnahmen aus dem Aquarium

 
 

Zurück zu Plexaura sp.Zurück zu Gorgonien der KaribikZurück zur Startseite