Das Gorgonien-Lexikon ist eine deutschsprachige Datenbank über mein Interessensgebiet den Gorgonien, einem Teilgebiet der Meerwasseraquaristik. Dieses Lexikon wurde geschaffen, um zusätzliche Haltungshinweise - auch multimedial - den vielen Gorgonien zuzuordnen. Schon jetzt erhebt dieses Lexikon den Anspruch bei ausgesuchten Gorgonien Arten das umfassendste deutsche zentrale Nachschlagewerk zu sein. Das Lexikon ist aber auch ein Portal für alle Meerwasseraquarianer im Allgemeinen.

Ich wünsche euch eine informative Zeit. Have a good time. Keine Navigation zu sehen, einfach oben auf das Banner klicken.


Pseudoplexaura sp. - Buschige Strauchgorgonien  

Pseudoplexaura sp. Wright & Studer, 1889

Unterordnung: Holaxonia Studer, 1887
Familie: Plexauridae Gray, 1859
 
Pseudoplexaura crucis Bayer, 1961
Pseudoplexaura flagellosa Houttuyn, 1772
Pseudoplexaura porosa Houttuyn, 1772
Pseudoplexaura wagenaari Stiasny, 1941
  • Vorkommen: Karibik, karibische See
 

 
  • Lebensraum: Innen- und Fleckenriffe in 10 bis 75 Meter Tiefe
  • Nahrung: Zooxanthellen (Licht) zusätzliche Aufnahme von Plankton und gelösten organischen Stoffen

Es sind vier Arten bekannt ,sp.crucis sp.flagellosa sp.porosa sp.wagenaari; Sie können aber nur anhand ihrer Sklerite unterschieden werden.

Die Gorgonie ist buschig, wenig seitlich verzweigt und kann in der Natur bis zu zwei Meter hoch werden.Sie hat eine große Ähnlichkeit mit den Plexaurella Arten; Charakterisikum: kreisrunde Öffnungen, in die sich die Polypen vollständig zurückziehen können, während Pseudoplexaura Arten schlitzförmige Öffnungen haben. Die Farbe ist unterschiedlich meist aber grau bis graublau.

Hervorragend im Aquarium zu halten, benötigt starke Beleuchtung und mittelstarke Strömung.

Wie schon weiter oben geschrieben, es ist kein Unterschied auszumachen.

 
Pseudoplexaura crucis Pseudoplexaura flagellosa Pseudoplexaura porosa
   
Pseudoplexaura wagenaari    
 
   
   

Zurück zu Gorgonien der KaribikZurück zur Startseite