Das Gorgonien-Lexikon ist eine deutschsprachige Datenbank über mein Interessensgebiet den Gorgonien, einem Teilgebiet der Meerwasseraquaristik. Dieses Lexikon wurde geschaffen, um zusätzliche Haltungshinweise - auch multimedial - den vielen Gorgonien zuzuordnen. Schon jetzt erhebt dieses Lexikon den Anspruch bei ausgesuchten Gorgonien Arten das umfassendste deutsche zentrale Nachschlagewerk zu sein. Das Lexikon ist aber auch ein Portal für alle Meerwasseraquarianer im Allgemeinen.

Ich wünsche euch eine informative Zeit. Have a good time. Keine Navigation zu sehen, einfach oben auf das Banner klicken.


Stephanogorgia sp. - Filigrangorgonie  

Stephanogorgia sp. Bayer & Muzik, 1976

Unterordnung: Calcaxonia Grasshoff, 1999
Familie: Chrysogorgiidae Verrill, 1883
 

Stephanogorgia diomedea Bayer & Muzik, 1976
Stephanogorgia faulkneri Bayer, 1974
Stephanogorgia rattoi Castro, Medeiros & Loiola, 2010
Stephanogorgia wainwrighti Bayer & Muzik, 1976

  • Vorkommen: Zentraler Pazifischer Ozean
 

 
  • Lebensraum: An Steilhängen ab 20 Meter Tiefe
  • Nahrung: Nahrungsspezialist, kein Anfängertier, lebt nicht in Symbiose mit Zooxanthellen.

Sehr kleine, zarte Kolonien, reichlich in einer Ebene verzweigt. Äste haben oft einen Zick-Zack-Muster. Weiße oder gelbe Farben, die gelbe Farbe der Hauptachse ist oft sichtbar durch das sehr dünne Coenenchyme. Größe 15 cm, mit nicht einziehbaren Polypen. Mir ist nicht bekannt, dass diese Gorgonie in den Handel kommt.

 
     
 

Zurück zu Gorgonien des PazifiksZurück zur Startseite